logo
Hilfe benötigt
Aufklärungsarbeit und Lebensmittelversorgung Nyota

Aufklärungsarbeit und Lebensmittelversorgung

Nyota e.V. hilft an den Brennpunkten in Lwala und Umgebung Die Corona-Pandemie stellt die Bevölkerung von Kenia und der Region Lwala vor enorme Herausforderungen. Denn zusätzlich zu den steigenden Fallzahlen in der dritten Corona-Welle verursachen die Einschränkungen wie der aktuelle Lockdown schwerwiegende ...

Nyota Patenschaften und das Schulsystem in Kenia

Zum Jahresbeginn zurück zur Schule Nach der Schließung aller Schulen in Kenia aufgrund der Corona-Pandemie und der teilweisen Wiedereröffnung im Oktober 2020, konnten nun zum Jahresbeginn wieder alle Klassenstufen in die Schulen zurückgekehren. Wir nehmen dies zum Anlass, einen Einblick in das kenianische ...

Übersicht der Nyota Hilfsaktionen der letzten Monate

Flexible Hilfsmaßnahmen zur Unterstützung der Kinder und Familien in Kenia Wie im letzten Newsletter bereits dargestellt, möchten wir die wichtigsten Nyota Hilfsaktionen der letzten Monate zusammenfassend hier nochmals aufführen. An dieser Stelle möchten wir auch allen Spenderinnen und Spendern ganz herzlich ...

Aktuelle Situation in Kenia – Lockdown und Hungersnot

Das Nyota-Team ist für die 200 Patenkinder und Familien in Kenia dauerhaft im Einsatz In Kenia hält der Lockdown als Maßnahme zur Eindämmung der Corona Pandemie an. Die Beschränkungen wurden bis zum 6. Juni 2020 verlängert. Es gelten Ausgangssperren über Nacht, tagsüber darf nur unter strengen Auflagen das ...

Erst Heuschrecken, dann Hagel und nun Hungersnot

Wie die Menschen in Kenia den Umständen trotzen Was sich wie eine Passage aus der Bibel liest, ist in Kenia aktuell die bittere Realität. Bereits seit Ende 2019 wüten in weiten Teilen Ostafrikas Heuschreckenschwärme und vernichteten Tausende Hektar Anbauflächen und Ernten. Dies führte und führt zu ...

Schulen und Universitäten in Kenia geschlossen

Die Nyota KiTa, öffentliche Schulen und Colleges aufgrund der Corona Pandemie geschlossen Die kenianische Regierung hat auf die steigende Zahl von positiv getesteten Corona Fällen reagiert und alle schulischen Einrichtungen per Dekret geschlossen. Obwohl es offiziell erst 31 auf Covid 19 positiv getestete Personen ...

Corona Schutzmaßnahmen und Familienhilfen

Präventivmaßnahmen bei Nyota in Kenia Liebe Freund*innen und Unterstützer*innen von Nyota e.V., in diesen Tagen sind wir alle von den Auswirkungen der Coronakrise betroffen. Die Bewegungsfreiheit wurde eingeschränkt, der Alltag hat sich massiv verändert. Der Zusammenhalt und die gegenseitige Unterstützung in ...