logo
Nyota helfen

KiTa Paten gesucht: Aufnahme 20 neuer Waisen in die Nyota Kindertagesstätte

Durch die Übernahme einer KiTa Patenschaft wird der Platz für ein Waisenkind bei Nyota sichergestellt Im Mai 2022 wurden 20 neue Waisenkinder in die Nyota Kindertagesstätte in Lwala aufgenommen. Sie alle haben gemeinsam, dass Sie Halb- oder Vollwaisen sind, zwischen 4 und 6 Jahre alt. Sie wurden herzlich von ...

Patinnen und Paten für die neuen Primary Schulkinder gesucht

Im Mai hat das neue Schuljahr in Kenia begonnen. Nyota e.V. sucht weitere Patinnen und Paten für diese Primary Schulkinder. Anfang Mai beginnt das neue Schuljahr und ein neuer Lebensabschnitt für viele der betreuten Nyota Waisen. 20 Mädchen und Jungen werden nach zwei und teilweise drei Jahren Aufenthalt und ...

Lebensmittelpreise und die Nöte der Menschen in Lwala

Wachsende Nahrungsmittelproblematik auch in Kenia Stark schwankende und steigende Lebensmittelpreise sowie wachsende Ernährungsunsicherheit sind ein globales Phänomen unserer Zeit, das besonders die Länder des globalen Südens hart trifft. Auch in Kenia, als ein Land mit einer hohen Armutsrate, leiden große Teile ...

Übersicht der Nyota Hilfsaktionen der letzten Monate

Flexible Hilfsmaßnahmen zur Unterstützung der Kinder und Familien in Kenia Wie im letzten Newsletter bereits dargestellt, möchten wir die wichtigsten Nyota Hilfsaktionen der letzten Monate zusammenfassend hier nochmals aufführen. An dieser Stelle möchten wir auch allen Spenderinnen und Spendern ganz herzlich ...

Hausbesuch bei der Familie Otieno in Lwala Village

Aus der Reihe "Wie Nyota-Patenkinder den Lockdown erleben" Schon Mitte März wurden in Kenia als eine der Maβnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus alle Schulen geschlossen. Dies betrifft auch die Kinder der Nyota-Kindertagesstätte sowie die Schüler der Primary und Secondary School in Lwala und verschärft ...

Wie Nyota-Patenkinder den Lockdown erleben

Ein Besuch bei Familie Ouma in Lwala Seit Mitte März ist die Nyota Kindertagesstätte, wie alle Schulen in Kenia, als Vorkehrung gegen die Ausbreitung des Coronavirus für das restliche Schuljahr geschlossen. Dies verschärft die ohnehin prekäre Situation der Kinder im Nyota-Patenprogramm und ihrer Familien weiter. ...

Aktuelle Situation in Kenia – Lockdown und Hungersnot

Das Nyota-Team ist für die 200 Patenkinder und Familien in Kenia dauerhaft im Einsatz In Kenia hält der Lockdown als Maßnahme zur Eindämmung der Corona Pandemie an. Die Beschränkungen wurden bis zum 6. Juni 2020 verlängert. Es gelten Ausgangssperren über Nacht, tagsüber darf nur unter strengen Auflagen das ...